Fünf tolle Tage an der Nordsee

Fünf tolle Tage verbrachten die 6. Klassen der Förderstufe Anfang September in Cuxhaven. Auf dem Hinweg wurde ein Zwischenstopp am Hamburger Hafen eingelegt. Bei strahlendem Sonnenschein machten die Schüler eine interessante Hafenrundfahrt mit einer historischen Barkasse. Am späten Nachmittag erreichte der Bus schließlich die Jugendherberge, die ganz in der Nähe des Meeres liegt. Gut ausgeruht entdeckten die Kinder am zweiten Tag Strand und Watt und konnten sogar im Nordseewasser planschen. Am Mittwoch ging es auf große Schiffstour nach Helgoland. Leider spielte hier das Wetter nicht mit. Die Insel empfing die Klassen mit Regen und starkem Wind. So war leider der Rundgang auf dem Oberland nicht möglich. Bei einer Wattführung am Donnerstag fanden die Kinder eine Vielzahl faszinierender Kreaturen im und auf dem Meeresboden, die später unter dem Mikroskop betrachtet wurden.  Den Donnerstagnachmittag verbrachten die Kinder in der Innenstadt Duhnens und am Strand. Bei herrlichem Wetter wurde in der Nordsee geplanscht, wurden Sandburgen gebaut, Fußball oder Volleyball gespielt. Am Freitagmorgen hieß es schon wieder Abschied nehmen vom schönen Cuxhaven.  Mit vielen neuen Eindrücken, neuem Wissen über das Wattenmeer und einer Menge schöner Erinnerungen kehrten die Kinder am Nachmittag nach Korbach zurück, wo sie von ihren Eltern erwartet wurden.

Schuljahr beginnt mit Einschulungsfeiern für Klassen 1 und 5 sowie die Vorklasse

Einen schönen Einstand feierten am Montag zunächst die neuen Schülerinnen und Schüler der Förderstufe. Am Morgen hatte Pfarrer Henning Schüler, Eltern und Lehrer in die Markusgemeinde eingeladen. Anschließend wurden die neuen Förderstufenschüler in der Turnhalle der HBS begrüßt. Schülerinnen und Schüler der 6. Klasse und die Tanz-AG hatten ein kleines, erfrischendes Programm für ihre neuen Mitschüler vorbereitet. Nach der Feierstunde durften die Fünftklässler mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Ademmer und Frau Prüssing in die Klassenräume. Um 12.30 Uhr war der erste Schultag schon vorbei, viel zu schnell, wie einige Kinder meinten.

Am Dienstag wurden dann die Kinder der drei ersten Klassen und der Vorklasse eingeschult. Nach dem Einschulungsgottesdienst und der feierlichen Begrüßung in der Turnhalle zogen die Kinder mit ihren Lehrerinnen Frau Lucaßen, Frau Bärenfänger, Frau Naderian und Frau Kiel sowie ihren Paten der vierten Klassen in die Klassenräume. Für die zahlreichen Gäste hielten die Eltern der Klassen 2 Kaffee und Kuchen bereit. Mit einem bunten Unterhaltungsprogramm hatten die älteren Grundschüler ihre neuen Mitschüler begrüßt.

Wir heißen unsere "Neuen" herzlich willkommen und wünschen allen neuen Kindern viel Freude und Erfolg in unserer Schule!

Humboldt-Schule Korbach
Humboldtstr. 5
34497 Korbach

 

Telefon

05631 / 2971

 

Fax

05631 / 4091


Unsere Sekretariatszeiten

7.30 bis 12.30

 


Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.